Home

Mein derzeit grösstes Landart Projekt SEHBLICK befindet sich am Türlersee. 33 Baumportraits schauen sie an.Geniessen Sie es und lassen Sie sich inspirieren. Jetzt hängen neue Bilder zum Projekt von mir im Restaurant Erpel,am Türlersee, diese können Sie selbstverständlich auch gerne erwerben.


Ausserdem offeriere ich am  Samstag, 25. Februar,13Uhr, am Dienstag, 28.März 13Uhr und am Donnerstag, 6. April 13Uhr einen Kunstspaziergang um den Türlersee mit anschliessender Bildbetrachtung und Kunstgespräch im Restaurant Erpel. Wir treffen uns am 13.00 auf dem öffentlichen Parkplatz, vis a vis vom Restaurant. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Ich freue mich auf euch.

Das gefällt euch vielleicht auch, mir hat es Spass gemacht: Kunstmützen - Mützenkunst



Aktuelles

SEHBLICK

Das neue Landartprojekt von Carmen Cabert wirft ein Schlaglicht auf den Übergang von Ende und Neuanfang. Die weisse Farbe verdeutlicht dem Spaziergänger den Generationenwechsel am Waldrand und lädt zur Diskussion ein. Mit Frottagen der Baumstrünke werden die Geschichten der Bäume im Atelier der …


Ateliergedanken

Meistens beginne ich meine Atelierarbeit mit einer Zeichnung und ein paar Gedanken. Eine Art Tagebuch ist so entstanden. Manche dieser Gedanken, Gedichte, Haikus,- am liebsten nenne ich sie aber "Cabertkus", schreibe ich hier auf..


Links

Galerie für Gegenwartskunst Rosemary Rauber ... alt werden kann ich später Marlies Achermann Roland Sahli


Kunstspaziergang

Kunstspaziergang um den Türlersee mit Carmen Cabert Land Art Projekt und Ausstellung im Restaurant Erpel Carmen Cabert ist eine Künstlerin mit vielen Ideen. Was mit den ersten, weiss bemalten Schnittflächen von gefällten Bäumen 2008 unter dem Titel „Weisse Flecken dieser Welt“ in …


Top